Roboterintegration

// HAGEL AUTO­MA­TION GMBH

// Quality Products

Roboterintegration

Durch die Inte­gra­tion von Robo­tern können komplexe Arbeits­schritte in der Produk­tion auto­ma­ti­siert werden.
Sie bieten dabei eine sehr hohe Flexi­bi­lität für verschie­denste Handlungs‑, Mess- und Rüst­auf­gaben und sind dabei mit inte­grierter Steue­rung sehr günstig in der Anschaffung.

 

Wir unter­stützen unsere Kunden in verschie­denen Bran­chen bei der Umset­zung maßge­schnei­derter Lösungen.
chart-line-solid

HIGH PRODUC­TI­VITY

tachometer-alt-solid

HIGH SPEED

award-solid

MAXIMUM QUALITY

cogs-solid

BEST SERVICE

// MADE IN GERMANY

// Vorteile auf der Hand

Roboterintegration

Flexi­bi­lität
Durch die Viel­zahl der konfi­gu­rier­baren Achs­op­tionen bei Robo­tern ist eine hohe Flexi­bi­lität im Einsatz von Robo­tern gegeben.

 

Auto­ma­ti­sche Wechselfunktion
Durch die Verwen­dung von auto­ma­ti­schen Robo­ter­kupp­lungen ist das Rüsten von unter­schied­li­chen Toolings und Funk­tionen sehr einfach möglich.

 

Nach­rüst­bar­keit
Roboter können als Retrofit problemlos nach­ge­rüstet werden und verkürzen dadurch Umbau- und Inbetriebnahmezeiten.

 

Roboter mit inte­grierter Steuerung
Da Roboter meist mit einer inte­grierten Steue­rung gelie­fert werden, können diese über eine Schnitt­stelle sehr einfach einen auto­ma­ti­sierten Prozess inte­griert werden.
roboterintegration
Martin Hagel 
Head of Automation 
+49 751 56082 – 0 
trenner-abstapelung2

// Modu­lare Lösungen

Roboterintegration

roboterintegration
Mit unseren Retrofit-Lösungen bringen wir Ihre Umform­an­lagen auf den neuesten Stand der Technik und stei­gern die Effizienz.
Wir analy­sieren den Zustand Ihrer Anlagen und erstellen ein maßge­schnei­dertes Moder­ni­sie­rungs­kon­zept, das höchsten Quali­täts- und Zuver­läs­sig­keits­stan­dards entspricht.

 

In diesem Anwen­dungs­fall wurde ein 6‑Achs Roboter um eine weitere Knick­achse erwei­tert. Die zusätz­liche Achse wurde im Controller des Robo­ters inte­griert und der Roboter über die Schnitt­stelle direkt angesteuert.

// Hagel Automation

Aktuelles

Besuchertage bei Hagel Automation

Juni 2024| Hagel Auto­ma­tion lädt Kunden in den Kalen­der­wo­chen 24 und 25 ein, um die neuesten Entwick­lungen und aktu­ellen Projekte zu begut­achten. Kunden haben die Möglich­keit, unsere hoch­mo­dernen Produk­ti­ons­an­lagen und die fort­schritt­lichsten Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­no­lo­gien aus nächster Nähe zu erleben. Unsere Experten stehen bereit, um Fragen zu beant­worten und detail­lierte Einblicke in unsere inno­va­tiven Prozesse zu geben.…

Transferschiene

Transfer Retrofit USA

Juni 2024 | Für einen Kunden in den USA führen wir ein Retrofit einer Trans­fer­an­lage durch. Die Planung und Konstruk­tion wurden bereits erfolg­reich umge­setzt. Derzeit befindet sich die Anlage bestens verstaut auf dem Seeweg in die USA. Der geplante Aufstell­termin ist Anfang Juli.   weitere News folgen…

Nutenstanzzentrum Aufbau bei Hagel Automation

Nutenstanzzentrum erfolgreich in Betrieb genommen

Juni 2024 | Für unseren Kunden in Deutsch­land haben wir das erste Nuten­stanz­zen­trum erfolg­reich in Betrieb nehmen konnten. Die hoch­mo­derne Anlage, welche mit zwei hinter­ein­ander geschal­teten Single-Nuten­stan­­z­­­li­­­nien und zwei 200KN-Nuten­stanzen ausge­stattet ist, läuft mit voller Auslas­tung. Die Anlage umfasst eine Nuten­stanz­linie, die Bleche mit einem Durch­messer von bis zu 1400mm stanzen kann. Zentrum 1 kann…

Transfer System in Presse

Transfer System für einen 5 Meter Pressentisch

DEZ 2023 | Für einen Kunden in Tsche­chien haben wir einen Transfer gebaut. Das Transfer-System wurde in eine Presse inte­griert welche einen 5m Pres­sen­tisch hat. Die Steue­rung des Trans­fers wurde durch uns geplant, instal­liert sowie Inbetriebgenommen 

Rendering Nutenstanze Tandem

Nutenstanzzentrum 1400mm

Dez 2023 | Für einen Kunden in Deutsch­land fertigen wir derzeit ein Nuten­stanz­zen­trum, welches zwei hinter­ein­ander geschal­tete Single Nuten­stanz­au­to­ma­tionen beinhaltet. Die Anlage ist mit zwei 200KN-Nuten­stanzen ausge­stattet. Das gesamte Projekt beinhaltet zwei komplett eigen­stän­dige Nuten­stanz­au­to­ma­tionen Zentrum 1 kann ein Blech­durch­messer von 1400mm stanzen Zentrum 2 kann ein Blech­durch­messer von 1000mm stanzen 

Feeder in Pressenstraße

Feeder zwischen C‑Gestellpressen

JAN 2022 | Tele­­­skop-Feeder zwischen C‑Gestell Pressen im Auto­­­mo­­­tive-Sektor in Deutsch­land erfolg­reich installiert. 

Installierte Tandemnutenstanze bei einem Kunden

Tandemnutenstanze installiert

DEZ 2021 | Für einen Kunden in Tsche­chien haben wir eine Tandem­nu­ten­stanze instal­liert, welche im Single- oder Tandem­be­trieb nutzbar ist. In der Anlage sind zwei 160KN-Nuten­stanzen verbaut.

Pressenanlage mit Automation

Pressenanlage mit Automation

NOV 2021 | Für einen Kunden im Auto­­­mo­­­tive-Sektor aus Deutsch­land haben wir eine 300t-Presse instal­liert. Der Auto­ma­ti­ons­ab­lauf der Anlage beinhaltet: Plati­nen­lader, Zangen­vor­schub & Transfer. 

platinenzufuehrung-trenner3

// HAGEL AUTOMATION

Hagel Automation in Zahlen

users-solid

0

Mitar­beiter am Standort Grünkraut
stanzen

0

Transfer Systeme installiert
award-solid

0

Jahre Erfah­rung
standort-karte

// FAQ

Fragen und Antworten

Wie lange dauert ein Rüstvorgang bei einem Roboter?

Da bei Robo­tern meis­tens auch auto­ma­ti­sche Kupp­lungen verwendet werden, beschränkt sich der Rüst­vor­gang zwischen verschie­denen Toolings auf wenige Sekunden.

Was ist ein Roboter?

Ein Indus­trie­ro­boter ist eine program­mier­bare Maschine, die in der Ferti­gungs­in­dus­trie einge­setzt wird, um auto­ma­tisch repe­ti­tive Aufgaben auszu­führen. Er kann zum Beispiel Bauteile bear­beiten, Produkte montieren oder Mate­ria­lien transportieren.

Was macht ein Roboter?

Im Allge­meinen kann ein Roboter als eine Maschine betrachtet werden, die mensch­liche Arbeit ersetzt oder ergänzt, um Prozesse zu auto­ma­ti­sieren, zu verbes­sern oder zu optimieren.

Welche Teile werden mit Robotern produziert?

Bei Bauteilen handelt es sich größ­ten­teils um Platinen, die in einem Umform­pro­zess zuge­führt, oder um geformte Bauteile die in einem weiteren Produk­ti­ons­schritt verar­beitet oder veredelt werden.

Wie funktioniert ein Roboter?

Ein typi­scher Indus­trie­ro­boter besteht aus einem mecha­ni­schen Arm, der aus mehreren Gelenken besteht, und einem Endef­fektor, der Werk­zeuge oder Greif­vor­rich­tungen umfasst. Der Roboter wird durch eine Soft­ware program­miert, die es ihm ermög­licht, die Bewe­gungen des Arms und des Endef­fek­tors zu steuern und so spezi­fi­sche Aufgaben auszuführen.

Was sind die Vorteile eines Roboters?

Ein Roboter besitzt aufgrund der Viel­zahl seiner Achsen eine hohe Flexi­bi­lität seiner Bewe­gung. Damit lässt sich ein großes Spek­trum an Hand­lings­auf­gaben abdecken.

Wie schnell ist so ein Roboter?

In Abhängig der Aufgabe kann ein Roboter eine Takt­zahl von ca. 30 Teilen pro Minute haben.

Warum eine Roboterintegration von Hagel Automation?

Eine Robo­ter­in­te­gra­tion von Hagel Auto­ma­tion ist eine gute Wahl, da das Unter­nehmen lang­jäh­rige Erfah­rung und Fach­wissen in der Entwick­lung und Herstel­lung von Auto­ma­ti­sie­rungs­lö­sungen hat. Hagel Auto­ma­tion hat sich auf die Produk­tion von maßge­schnei­derten Auto­ma­ti­sie­rungs­sys­temen spezialisiert.

Kann ein Roboter in einer Automation nachgerüstet werden?

Im Regel­fall kann ein Roboter problemlos in eine vorhan­dene Anlagen nach­ge­rüstet werden.

Welches Gewicht kann mit einem Roboter bewegt werden?

Je nach Größe des Robo­ters und dessen Reich­wiete können 20 bis 150 kg schwere Platinen oder Bauteile bewegt werden.

Wo kommen Roboter zum Einsatz?

Roboter kommen in der Seri­en­pro­duk­tion von Blech- und Umform­teilen in der Auto­mo­bil­in­dus­trie oder weiße Ware vor.

Ihre Frage ist nicht dabei?

platinenzufuehrung-trenner1

// LEIS­TUNGS­SPEK­TRUM

Weitere spannende Geschäftsfelder