Taktband

// HAGEL AUTO­MA­TION GMBH

// Quality Products

Taktband

Takt­bänder können in der Umform­technik überall dort sehr prak­tisch einge­setzt werden, wo Platinen zyklisch einem Prozess zuge­führt werden. Während des Trans­ports können weitere Arbeits­schritte wie Zentrieren, Beölung oder Orien­tieren durch­ge­führt werden.

 

Unser Ziel ist es, unseren Kunden maßge­schnei­derte Lösungen anzu­bieten, die optimal auf ihre Produk­ti­ons­pro­zesse abge­stimmt sind und ihre Anfor­de­rungen best­mög­lich erfüllen.

 

Die Herstel­lung unserer Anlagen erfolgt ausschließ­lich in Deutsch­land. Unsere Mitar­beiter bringen lang­jäh­rige Erfah­rung in der Entwick­lung und Herstel­lung von Auto­ma­ti­sie­rungs­lö­sungen mit.
chart-line-solid

HIGH PRODUC­TI­VITY

tachometer-alt-solid

HIGH SPEED

award-solid

MAXIMUM QUALITY

cogs-solid

BEST SERVICE

// MADE IN GERMANY

// Vorteile auf der Hand

Taktband

Magnet­sys­teme
Die Trans­port­bänder können zusätz­lich mit Magnet­sys­temen ausge­stattet werden, um bei ferri­ti­schen Bauteilen eine hohe Geschwin­dig­keit zu erreichen.

 

Plati­nenz­en­trie­rung
Die Takt­bänder können mit einer Plati­nenz­en­trier­ein­rich­tung für die präzise Posi­tio­nie­rung der Blech­teile ausge­stattet werden. Das Spek­trum reicht hier von manu­eller Einstel­lung bis hin zur voll­au­to­ma­ti­schen Format­ver­stel­lung von Einzel- und Mehrfachplatinen.

 

Beöler
Zwischen zwei Band­seg­menten kann eine Beölungs­ein­rich­tung inte­griert werden, die eine gleich­mä­ßige und kontrol­lierte Benet­zung der Bleche mit Schmier­stoffen gewähr­leistet. So kann eine opti­male Umform­bar­keit erreicht werden.

 

Brei­ten­ver­stel­lung
Die Brei­ten­ver­stel­lung ermög­licht die Anpas­sung des Trans­port­bands an die unter­schied­li­chen Blechdimensionen.

 

Höhen­ver­stel­lung
Die Höhen­ver­stel­lung ermög­licht die Anpas­sung des Trans­port­bands an die Transportebene.

 

Tele­sko­pachse
Die Tele­s­kop­ver­fahr­achse erlaubt eine variable Anpas­sung der Trans­port­länge an die jewei­lige Anforderung.

 

Taktband
Elek­tri­sche Steuerung
Unsere einheit­lich aus Siemens­kom­po­nenten bestehende Anla­gen­steue­rung ermög­licht eine zuver­läs­sige Verfüg­bar­keit sowie Kommu­ni­ka­tion verschie­denster Kompo­nenten untereinander.
Durch stän­dige Weiter­ent­wick­lung und Inno­va­tionen arbeiten wir stets mit der neuesten Technik.

 

Austausch­bar­keit Transportbänder
Die Trans­port­bänder können ohne Demon­tage der Mechanik komplett gewech­selt werden.
Martin Hagel 
Head of Automation 
+49 751 56082 – 0 
trenner-taktband

// Voll automatisiert

Taktband

Band_BG1400_eingefärbt_gelb (1)
Takt­band Platinenlader

 

In diesem Anwen­dungs­bei­spiel wird das Takt­band in einem Plati­nen­lader einge­setzt. Ein Feeder legt die Platinen auf dem kurzen Band­seg­ment ab.
Zwischen den beiden Band­seg­menten kann eine Beölungs­sta­tion inte­griert werden.
Die Teile werden auto­ma­tisch vorgetaktet.
Dabei wird die Länge jedes Teils ermit­telt und so posi­tio­niert, dass die maxi­male Anzahl an Teilen auf dem Band Platz findet. Durch Redu­zie­rung des Trans­port­weges kann eine höhrere Hubzahl gefahren werden.
Das Takt­band kann durch eine Weiten‑, Höhen‑, und Tele­s­kop­ver­stel­lung, sowie einer auto­ma­ti­schen Zentrier­vor­rich­tung voll­au­to­ma­tisch auf die entspre­chende Plati­nen­größe einge­richtet werden.
Takt­band als Shuttlelösung

 

In diesem Anwen­dungs­bei­spiel wird das Takt­band zwischen zwei Trans­fer­pressen einge­setzt. Die vorge­formten Teile werden auf einer Hubsta­tion abge­setzt, anschlie­ßend auf das Takt­band abge­senkt und synchron zur Presse vorgetaktet.
Am Ende der Takt­bandes wird das Bauteil ange­hoben und vom zweiten Transfer übernommen.
Beson­ders vorteil­haft ist hier im Vergleich zu anderen Lösungen, dass beim Takt­band keine Rüst­ope­ra­tionen notwendig sind.
20-Transfer und Band A1300
taktband-platinenzufuehrung-seperate-schneidstufe
Takt­band als Plati­nenz­u­füh­rung aus sepa­rater Schneidstufe

 

Diese Anlage wurde als Nach­rüs­tung einer bestehenden Anlage ausgeführt.
In einer externen Schneid­stufe werden Platinen ins Ober­werk­zeug geschnitten und anschlie­ßend dem Shuttle über­geben. Diese legt die Platinen auf dem Takt­band ab, welches die Platinen dann an das Trans­fer­system übergibt.
Das Takt­band verfährt absolut synchron zum Transfer.
Takt­band als Plati­nenz­u­füh­rung aus inte­grierter Schneidstufe

 

Inte­griert in einem Schneid­ge­stell inner­halb einer Trans­fer­presse werden Platinen geschnitten, die mit einem Plati­nen­senker an das Takt­band über­geben werden.
Das Takt­band fördert die Platinen bis zur Über­nahme durch den Transfer.
taktband-platinenzufuehrung-integrierte-schneidstufe
taktband-platinenzufuehrung-nachgerüstete-schneidstufe
Takt­band als Plati­nenz­u­füh­rung im nach­ge­rüs­teten Platinenlader

 

In dieser Appli­ka­tion werden vorge­schnit­tene Platinen durch einen Feeder auf ein zwei­tei­liges Takt­band übergeben.
Das Takt­band trans­por­tiert die Platinen quer zur Durch­lauf­rich­tung der Presse in die Maschine. Der zweite Teil des Takt­bands wird zusammen mit dem Werk­zeug gerüstet und besitzt zusätz­lich eine Servo-Hebe­ein­rich­tung. Mit dieser können die Platinen synchron zur Presse auf die Trans­port­ebene ange­hoben werden, damit der Transfer die Platinen über­nehmen kann.

// Bilder­ga­lerie

Taktbänder im Einsatz

Hier finden sie Bilder und Videos von der Montage bis hin zum Einsatz beim Endkunden.

Lassen Sie sich inspi­rieren und über­zeugen sie sich von unserer Kompe­tenz und Erfahrung.

// Hagel Automation

Aktuelles

Besuchertage bei Hagel Automation

Juni 2024| Hagel Auto­ma­tion lädt Kunden in den Kalen­der­wo­chen 24 und 25 ein, um die neuesten Entwick­lungen und aktu­ellen Projekte zu begut­achten. Kunden haben die Möglich­keit, unsere hoch­mo­dernen Produk­ti­ons­an­lagen und die fort­schritt­lichsten Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­no­lo­gien aus nächster Nähe zu erleben. Unsere Experten stehen bereit, um Fragen zu beant­worten und detail­lierte Einblicke in unsere inno­va­tiven Prozesse zu geben.…

Transferschiene

Transfer Retrofit USA

Juni 2024 | Für einen Kunden in den USA führen wir ein Retrofit einer Trans­fer­an­lage durch. Die Planung und Konstruk­tion wurden bereits erfolg­reich umge­setzt. Derzeit befindet sich die Anlage bestens verstaut auf dem Seeweg in die USA. Der geplante Aufstell­termin ist Anfang Juli.   weitere News folgen…

Nutenstanzzentrum Aufbau bei Hagel Automation

Nutenstanzzentrum erfolgreich in Betrieb genommen

Juni 2024 | Für unseren Kunden in Deutsch­land haben wir das erste Nuten­stanz­zen­trum erfolg­reich in Betrieb nehmen konnten. Die hoch­mo­derne Anlage, welche mit zwei hinter­ein­ander geschal­teten Single-Nuten­stan­­z­­­li­­­nien und zwei 200KN-Nuten­stanzen ausge­stattet ist, läuft mit voller Auslas­tung. Die Anlage umfasst eine Nuten­stanz­linie, die Bleche mit einem Durch­messer von bis zu 1400mm stanzen kann. Zentrum 1 kann…

Transfer System in Presse

Transfer System für einen 5 Meter Pressentisch

DEZ 2023 | Für einen Kunden in Tsche­chien haben wir einen Transfer gebaut. Das Transfer-System wurde in eine Presse inte­griert welche einen 5m Pres­sen­tisch hat. Die Steue­rung des Trans­fers wurde durch uns geplant, instal­liert sowie Inbetriebgenommen 

Rendering Nutenstanze Tandem

Nutenstanzzentrum 1400mm

Dez 2023 | Für einen Kunden in Deutsch­land fertigen wir derzeit ein Nuten­stanz­zen­trum, welches zwei hinter­ein­ander geschal­tete Single Nuten­stanz­au­to­ma­tionen beinhaltet. Die Anlage ist mit zwei 200KN-Nuten­stanzen ausge­stattet. Das gesamte Projekt beinhaltet zwei komplett eigen­stän­dige Nuten­stanz­au­to­ma­tionen Zentrum 1 kann ein Blech­durch­messer von 1400mm stanzen Zentrum 2 kann ein Blech­durch­messer von 1000mm stanzen 

Feeder in Pressenstraße

Feeder zwischen C‑Gestellpressen

JAN 2022 | Tele­­­skop-Feeder zwischen C‑Gestell Pressen im Auto­­­mo­­­tive-Sektor in Deutsch­land erfolg­reich installiert. 

Installierte Tandemnutenstanze bei einem Kunden

Tandemnutenstanze installiert

DEZ 2021 | Für einen Kunden in Tsche­chien haben wir eine Tandem­nu­ten­stanze instal­liert, welche im Single- oder Tandem­be­trieb nutzbar ist. In der Anlage sind zwei 160KN-Nuten­stanzen verbaut.

Pressenanlage mit Automation

Pressenanlage mit Automation

NOV 2021 | Für einen Kunden im Auto­­­mo­­­tive-Sektor aus Deutsch­land haben wir eine 300t-Presse instal­liert. Der Auto­ma­ti­ons­ab­lauf der Anlage beinhaltet: Plati­nen­lader, Zangen­vor­schub & Transfer. 

trenner-taktband-2

// HAGEL AUTOMATION

Hagel Automation in Zahlen

users-solid

0

Mitar­beiter am Standort Grünkraut
stanzen

0

Transfer Systeme installiert
award-solid

0

Jahre Erfah­rung
standort-karte

// FAQ

Fragen und Antworten

Wie lange dauert ein Rüstvorgang am Taktband?

Takt­bänder benö­tigen im Regel­fall keine Rüst­vor­gänge. Manu­elle Opera­tionen können Weiten‑, Höhen oder Läng­ver­stel­lungen sein, die aber in den meisten Fällen heut­zu­tage eben­falls auto­ma­ti­siert sind.

Was ist ein Taktband?

Eine Takt­band ist ein meist durch einen Zahn­riemen ange­trie­benes Förder­band.
Durch einen servo­an­ge­trie­benen Start-/Stopp­be­trieb können Bauteile defi­niert einem Prozess zuge­führt werden.

Was macht ein Taktband?

Ein Takt­band trans­por­tiert Platinen oder Bauteile auf einer Förder­strecke bis zu einem defi­nierten Übergabepunkt.

Welche Teile werden mit Taktbändern produziert?

Bei Bauteilen handelt es sich größ­ten­teils um Platinen, die in einem Umform­pro­zess zuge­führt, oder um geformte Bauteile die in einem weiteren Produk­ti­ons­schritt verar­beitet oder veredelt werden.

Wie funktioniert ein Taktband?

Das Förder­band ist meis­tens als Zahn­rie­men­band ausge­führt, das mittels eines Getriebes und Servo­mo­tors ange­trieben wird.

Was sind die Vorteile eines Taktbandes?

Während des Trans­port der Bauteile mit einem Takt­band können weitere Opera­tionen wie Zentrieren, Vermessen, Beölen oder ähnli­ches einfach inte­griert werden.
Außerdem ist der Rüst­auf­wand bei einem Takt­band sehr gering und kann einfach auf andere Produkte umge­stellt werden.

Wie schnell ist so ein Taktband?

In Abhän­gig­keit der Plati­nen­größe und des Vorschub­schrittes kann die Hubzahl bei bis zu 120 Teilen pro Minute liegen.

Warum ein Taktband von Hagel Automation?

Ein Takt­band von Hagel Auto­ma­tion ist eine gute Wahl, da das Unter­nehmen lang­jäh­rige Erfah­rung und Fach­wissen in der Entwick­lung und Herstel­lung von Auto­ma­ti­sie­rungs­lö­sungen hat. Hagel Auto­ma­tion hat sich auf die Produk­tion von maßge­schnei­derten Auto­ma­ti­sie­rungs­sys­temen spezialisiert.

Kann ein Taktband an eine Hotforming Presse nachgerüstet werden?

Im Regel­fall kann ein Takt­band problemlos in vorhan­dene Anlagen nach­ge­rüstet werden.

Welches Gewicht kann mit einem Taktband bewegt werden?

Je nach Größe des Takt­bands und Anzahl der Spuren können bis zu 150 kg schwere Platinen mit maxi­maler Beschleu­ni­gung bewegt werden.

Wo kommen Taktbänder zum Einsatz?

Takt­bänder kommen in der Seri­en­pro­duk­tion von Blech- und Umform­teilen in der Auto­mo­bil­in­dus­trie oder weiße Ware vor.

Ihre Frage ist nicht dabei?

Unbenannt-1

// LEIS­TUNGS­SPEK­TRUM

Weitere spannende Geschäftsfelder